Vor der ersten Nutzung

Im Folgenden sind ein paar wichtige Aspekte aufgelistet bevor du die Wollüberhose und Saugeinlagen verwenden kannst.


Wollüberhose
  • Wasche die Wollüberhose entweder mit der Hand oder in der Waschmaschine unter Verwendung des Wollwaschprogramms, bei max. 30° Celsius
  • Dafür kannst du entweder herkömmliches Wollwaschmittel oder Olivenseife (Kernseife oder Seifenflocken) verwenden.
  • Danach kann die Wollüberhose direkt gefettet werden
  • Folge hierfür den Instruktionen unter Pflege von Wollwindeln
  • Drücke die gefettete Windel in einem Handtuch aus. Nicht wringen.
  • Flach liegend auf einem Wäschständer trocknen lassen.
  • Es wird empfohlen die Wollüberhose zweimal zu fetten bevor sie verwendet wird

Saugeinlagen
  • Saugeinlagen erreichen ihre volle Saugfähigkeit erst nach mehrmaligen Waschen
  • Im Durschnitt nach etwa zehn Mal waschen
  • Du kannst den Prozess auch beschleunigen indem du die Saugeinlagen über Nacht in Wasser einweichst
  • Danach in der Waschmaschine bei 40-60° Celsius waschen
  • Du musst die Saugeinlagen nicht zwingend zehn Mal vor der erstn Verwendung waschen Denk dann nur daran die Wickelintervalle kurz zu halten da die Saugeinlagen noch nicht viel Urin aufnehmen können